SOLE e.V. – Solidarität Leben

Ein Netzwerk von engagierten Mitbürgern erkannte den Handlungsbedarf und gründete den Verein Sole e.V., der sich für die Integration und Unterstützung der Asylbewerber engagiert und sich für die Förderung des Informations- und Kulturaustausches zwischen Bürgern, Flüchtlingen und Migranten aus verschiedenen Herkunftsländern einsetzt.

Uns vom Sole e.V. liegt es neben den Integrationsbemühungen besonders am Herzen, dass unsere Familien in den Gemeinden weiterhin ein friedvolles Miteinander leben können und sich niemand hinter einer Fassade verstecken muss, auch nicht die Asylbewerber.

HomepageBeitrittserklärungNewsletter

Unser Anliegen und Aufruf zur aktiven Mithilfe.

SOLE will den hierher Geflüchteten die Hand reichen und alle dazu ermutigen, dasselbe zu tun. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die dadurch entstehenden Beziehungen bereichernd sein können. Das SOLE-Netzwerk will die Ankömmlinge unterstützen, nebenbei jedoch auch das Gemeinwesen und die Mitmenschlichkeit zwischen den beteiligten Helfern innerhalb der Gemeinde fördern. An dieser Stelle die Termine für die offenen Teestunden, die als Möglichkeit der Kontaktaufnahme und des Kennenlernens verstanden werden dürfen:
  • Freitag, den 18.3.2016 in der Gemeinschaftsunterkunft Siebnach ab 19:00 Uhr

  • Freitag, den 29. 4.2016 in der Gemeinschaftsunterkunft Ettringen ab 19:00 Uhr

  • Freitag, den 27.5.2016 in der Gemeinschaftsunterkunft Siebnach ab 19:00 Uhr

  • Freitag, den 24.6.2016 in der Gemeinschaftsunterkunft Ettringen ab 19:00 Uhr

SOLEeV