Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

Unsere beiden Bauprojekte Kindergarten und Wettenstraße gehen gut voran und wir sind dank zeitgenauer Vergaben in den vergangenen Ratssitzungen und durch die Mitwirkung aller am Bau beteiligten Firmen und Institutionen voll im Zeitplan.

Das Brunnenfest, das diesmal Anfang August hoffentlich stattfinden kann, wird gerade vorbereitet und ich bedanke mich bei allen Vereinen, die dazu beitragen, an den beiden Festtagen ein ansprechendes Programm zu bieten. Es ist schön und es freut mich besonders, wenn die Vereinsverantwortlichen zusammenwirken und auch Kooperationen eingehen.

Eine besondere Freude ist es mir, als langjährigen Weggefährten einen weiteren Träger der goldenen Ehrennadel bekanntzugeben. In Würdigung seines 41 Jahre währenden, vorausschauenden und verantwortungsvollen Einsatzes für die Ettringer Feuerwehr, insbesondere für seine Kommandantentätigkeiten die sechs Jahre als 2. Kommandant und 18 Jahre als 1. Kommandant im vorbildlichen Dienst für die Gemeinde umfassten, wurde Herrn Johann Schmid die Goldene Ehrennadel der Gemeinde Ettringen anlässlich seines Ausscheidens aus dem Kommandantenamt verliehen.

Bei der Ettringer Wehr folgt ihm im Amt Michael Rüger, der bisherige Stellvertretende Kommandant. Sein freigewordenes Amt übernimmt Roland Kögel. Den beiden ein glückliches Händchen bei der Bewältigung der verantwortungsvollen Aufgaben für unsere Gemeinschaft.

Bei den Kommandantenwahlen in Siebnach sind die beiden amtierenden Kommandanten Roland Schweier als 1. Kommandant sowie Christian Härter als 2. Kommandant in ihren Ämtern bestätigt worden. Auch Ihnen viel Fortune bei Ihren Aufgaben.

Nun sollte sich der Frühling hoffentlich nach den österlichen Wetterkapriolen endlich Bahn brechen und Ihnen sonnige und blütenreiche Ausblicke in das vor uns liegende Jahr schenken.

Das wünscht,

Ihr Robert Sturm,

1. Bürgermeister